Mensch oder Person Willkommen Blume des Lebens Freie Gemeinschaften Tauschmittel Freie Energie Organisation Wissenswertes Videoportal Kontakt Netzwerk Freie Gemeinschaften -
Mensch oder Person? Worin besteht der Unterschied?
Was bedeutet es, ein Mensch zu sein? Der Mensch ist ein göttliches Wesen. Die Schöpfung läßt seinen Körper auf der Erde entstehen und wieder vergehen. Die Geist-Seele, welche in den Körper inkarniert, bleibt davon unberührt, denn diese ist unvergänglich. Somit entsteht eine Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist. Da der Mensch ein Teilaspekt von Gott ist, ist er selbst ein Schöpfer und unterliegt nur den Schöpfungsgesetzen. Ein Mensch mit einem hohen Bewußtsein, läßt sich von niemanden ein irdisches Rechtssystem auferlegen. Ein Mensch hat von Geburt an einen Vornamen und einen Familiennamen. Es gibt auf der ganzen Welt kein einziges Gesetz oder öffentliches Recht, daß den Menschen zwingen kann, für eine Fiktion oder im Namen für irgend etwas zu handeln. Es sei denn, man läßt sich zu einer Person und damit zur Sache oder Ding degradieren. Was bedeutet es, eine Person zu sein? Ein Mensch, der sich nicht bewußt ist, dass er ein Mensch ist, läßt sich zu einer Person mit Namen abstufen. Zum Beispiel: Person WALTER MEYER. Er wird laut “Bürgerlichen Gesetzbuch” (BGB) damit  zu einer natürlichen Person mit einem Namen und Vornamen. Die Person erhält einen PERSONAL-Ausweis. Die Buchstaben werden groß geschrieben.  Das Wort “Person” leitet sich aus dem lateinischen Wort -persona- (Maske des Schauspielers) ab. Der Mensch läßt sich damit auf eine Art Rollenspiel ein. Als natürliche Personen werden wir zum Beispiel zu Eltern oder Geschwistern. Wenn eine Person eine Anstellung erfährt als Richter, Polizist, Soldat oder Politiker, wird er zu einer juristischen Person. Als  Person geben wir dadurch unsere Macht an andere ab und wir werden zu Befehlsempfängern oder gar Sklaven. Die Person verpflichtet sich, die Rechte und Pflichten des jeweiligen Staates (falls es einen gibt) zu akzeptieren. Damit handelt man meist unwissend, wird durch einen Wust von Gesetzen und Verordnungen verw-irrt und irrt in seinen Handlungsweisen. Diejenigen, welche die Gesetze und Verordnungen veranlassen oder verordnen, verpflichten die Personen (Schauspieler) sich an diese zu halten. Sie selbst halten sich meist nicht daran. Das ist der Trick. Willkommen in der “Irren-Anstalt” BRD. (Beispiel: “Neues aus der Anstalt” im ZDF) Die öffentlichen Medien offenbaren uns das sogar. Man muß nur genau hinschauen. Das Wort Person dient den Eliten als Hülle oder Maske, um uns machtlos und willenlos zu machen. Im BGB Artikel 10 steht: Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört.
Das ist der Beweis, daß nur der Name oder die Person dem Recht des Staates unterliegt, jedoch nicht der MENSCH. Im BGB §1 steht allerdings auch: Die Rechtsfähigkeit des MENSCHEN beginnt mit der Vollendung der Geburt. FAZIT: Wacht auf und werdet wieder MENSCHEN. Laßt Euch nicht zu willenlosen             Marionetten oder Schauspielern machen. Handeln wir von Mensch zu             Mensch mit aller Rücksicht, Verständnis und Liebe zueinander. Neuerdings gibt es eine schöne Zusammenfassung, die sich “Strohmann” nennt. Wer diese interessante PDF-Datei lesen möchte, der findet sie hier... Einen gut dargestellten Kurzfilm über den Strohmann (Strawman) mit deutschen Untertiteln könnt Ihr im folgenden Video sehen. Aktuell paßt zu diesem Thema eine Abhandlung auf der Internetseite: “Die Stunde der Wahrheit”. KEIN NAME – KEIN SPIEL Die Täuschung besteht darin, anzunehmen, dass man automatisch ein LEGALER NAME ist. Der Betrug besteht darin, dass dieser NAME durch die Geburtsurkunde registriert und somit das Eigentum der CROWN CORPORATION ist, wodurch die Benutzung des LEGALEN NAMENS ohne Erlaubnis des Besitzers eine Straftat darstellt (Benutzen von fremdem intellektuellen Eigentum). Den ganzen Artikel könnt Ihr hier weiterlesen...
Mensch von Geburt an
Maske des Richters
Maske des Polizisten
Maske als Bäcker
“Zeit für Veränderungen”
Ganz aktuell zu diesem Thema passen die folgenden Videobeiträge:
Abschließend zu diesem Thema noch der Hinweis, daß für jeden Menschen bei der BIZ (Bank für internationalen Zahlungsausgleich) ein Treuhandkonto eingerichtet ist. Bekannt eher als sogenanntes Strohmannkonto. Das diese Konten existieren, wurde vor einiger Zeit durch eine Frau in der Schweiz aufgedeckt. Es ist Zeit, daß immer mehr Menschen davon erfahren und auf Ihr eingerichtetes Konto zugreifen. Das ist unser aller Recht. Warum? Das könnt Ihr erfahren wenn Ihr die folgende Datei öffnet: Strohmannkonto
Sitz der BIZ Centralbahnplatz 2 und Aeschenplatz 1 CH-4002 Basel, Schweiz  Tel.:  +41 61 280 8080  Fax:  +41 61 280 9100